Hier erfahren Sie, wie Sie Dual-Monitor-Hintergrundbilder unter Windows 11 festlegen können

Windows 11 hat sich viel Mühe gegeben, ein unübertroffenes visuelles Desktop-Erlebnis zu bieten. Sie können Ihrem Computer jetzt ganz einfach mehrere Monitore hinzufügen, um die Produktivität zu steigern und den Komfort an Ihrem Arbeitsplatz oder Heimbüro zu erhöhen.

Die meisten Menschen verwenden Konfigurationen mit zwei Monitoren für Spiele, Unterhaltung oder Arbeit. Solche Anzeigen sind großartig, wenn Sie mit vielen Inhalten auf Ihrem Computer zu tun haben.

Aufgaben lassen sich mit mehreren Monitoren einfacher ausführen, da Sie sie parallel ausführen können (d. h. mehr als eine Aufgabe gleichzeitig ausführen), was länger dauern würde, wenn Sie nur einen Bildschirm hätten.

Außerdem schont es Ihre Augen, da Sie Ihren Blick nicht ständig von einem Display zum anderen wechseln müssen.

Wenn Sie eine Konfiguration mit zwei Monitoren haben, können Sie Ihr Windows-Desktop-Hintergrundbild so einstellen, dass es sich über beide Monitore erstreckt, oder für jeden Monitor ein anderes auswählen.

Wie erweitere ich mein Hintergrundbild auf zwei Monitore unter Windows 11?

Manchmal möchten Sie vielleicht, dass sich Ihr Hintergrundbild über alle Ihre Monitore erstreckt, um ein einheitlicheres und nahtloseres Aussehen zu erzielen. Hier sind die Schritte, die Sie befolgen sollten:

  • Drücken Sie gleichzeitig die Tasten Windows + I, um Einstellungen zu öffnen.
  • Wählen Sie System und klicken Sie auf Anzeige .
  • Klicken Sie auf Schaltfläche „Erweiterte Anzeige“, um das Dropdown-Menü zu öffnen.
  • Wählen Sie Erweitern und beide Monitore haben das erweiterte Hintergrundbild.
  • Wie kann ich unter Windows 11 ein Dual-Monitor-Hintergrundbild festlegen?

    1. Verwenden Sie die Einstellungs-App

  • Drücken Sie gleichzeitig die Tasten Windows + I, um die Einstellungen zu öffnen.
  • Navigieren Sie zu Personalisierung und wählen Sie Ihren Hintergrund personalisieren aus, um das Dropdown-Menü zu öffnen.
  • Scrollen Sie im rechten Bereich nach unten, um ein Bild auszuwählen, oder durchsuchen Sie eines aus Ihrer gespeicherten Liste.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das ausgewählte Foto, und klicken Sie darauf Für alle Monitore einstellen .
  • 2. Dateien in das Windows-Verzeichnis

    kopieren

  • Suchen Sie die Bilder, die Sie als Hintergrund verwenden möchten, wählen Sie beide aus und klicken Sie auf Kopieren.
  • Navigieren Sie zu: C:Windows/Web/Wallpaper/Windows
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie im Menü Einfügen .
  • Aktivieren Sie das Kontrollkästchen für Für alle aktuellen Elemente tun und klicken Sie auf Weiter .
  • Wählen Sie Ihre bevorzugten Bilder aus und klicken Sie mit der rechten Maustaste, um im Menü die Option Für alle Monitore festlegen auszuwählen.
  • Starten Sie Ihr Gerät neu, um die Änderungen zu übernehmen.
  • 3. Verwenden Sie das Dialogfeld „Befehl ausführen“

  • Drücken Sie gleichzeitig die Tasten Windows + R, um das Fenster Ausführen zu öffnen.
  • Geben Sie den folgenden Befehl in das Dialogfeld ein: shell:::{ED834ED6-4B5A-4bfe-8F11-A626DCB6A921} -Microsoft.PersonalizationpageWallpaper
  • Klicken Sie auf Desktop Hintergrund.
  • Wählen Sie das gewünschte Hintergrundbild aus, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Für alle Monitore festlegen .
  • Starten Sie Ihr Gerät für die Änderungen neu wirksam werden.
  • Benötige ich zwei Monitore?

    Setups mit mehreren Monitoren sind zu einer beliebten Möglichkeit für Benutzer geworden, sich einen Vorteil bei Aufgaben wie Gaming und Produktivität zu verschaffen.

    Daher lohnt es sich zu lernen, wie Sie Ihr Dual-Monitor-Hintergrundbild einstellen. Auf diese Weise können Sie einen wirklich einzigartigen, ganz eigenen Look kreieren und haben gleichzeitig die Möglichkeit, mehrere Monitore zu sehen.

    Der beste Grund für ihre Verwendung ist die Steigerung Ihrer Produktivität. Sobald Sie anfangen, auf mehreren Bildschirmen zu arbeiten, ist es schwierig, zu einem Einzelmonitor-Setup zurückzukehren.

    Natürlich gibt es einige andere Höhen und Tiefen, die sich aus der Verwendung mehrerer Monitore ergeben, aber sie sind definitiv großartig, um Ihren Arbeitsablauf zu verbessern und Sie produktiver zu machen, wenn Sie vor einem Computer sitzen.

    Kann ich zwei Monitore mit Remote Desktop verwenden?

    Der Zugriff auf einen Computer, auf dem mehrere Monitore verfügbar sind, kann ganz einfach über Remote erfolgenSchreibtisch. Dies macht es zu einer der begehrtesten Funktionen für die Remote-Arbeit.

    Remote Desktop Connection (RDC) ist eine Windows-Funktion, mit der ein Benutzer über das Internet oder ein Netzwerk eine Verbindung zu einem anderen Computer herstellen und auf dessen Ressourcen zugreifen kann.

    Sie können Ihren eigenen Computer so einrichten, dass er zwei Monitore mit dieser Funktion verwendet, und dennoch die Dual-Monitor-Funktionen nutzen, die der PC mit dem Betriebssystem Windows 11 bietet.

    Wenn Sie zwei Monitore verwenden möchten, können Sie Ihre Sitzung so einrichten, dass beide Bildschirme auf dem Remote-Computer angezeigt werden. Sie können Ihre Sitzung auch so einrichten, dass nur ein Monitor angezeigt wird und der andere auf Ihrem lokalen Desktop gespiegelt wird. Auf diese Weise sehen Sie auf beiden Bildschirmen dasselbe.

    Die Unterstützung mehrerer Monitore für Remotedesktopdienste ermöglicht es Benutzern auch, eine Verbindung zu öffnen und sie auf alle Monitore auf dem Client-Computer zu erweitern.

    Dies bietet eine optimale Erfahrung für Benutzer, die von ihrem lokalen Gerät aus auf Anwendungen zugreifen müssen, die auf dem Server ausgeführt werden. Es gibt jedoch Einschränkungen bei der Verbindung mit einem Computer über RDC.

    Um zwei Monitore mit Remote Desktop zu verwenden, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  • Drücken Sie gleichzeitig die Tasten Windows + I, um das Startmenü zu öffnen.
  • Geben Sie cmd in die Suchleiste ein, um die Eingabeaufforderung zu öffnen.
  • Geben Sie den folgenden Befehl in das Dialogfeld ein: mstsc.exe -multimon
  • Drücken Sie die Eingabetaste und das Remote Desktop-Fenster wird geöffnet.
  • Es gibt auch andere alternative Methoden zum Einrichten von zwei Monitoren mit Remote Desktop, also lesen Sie unsere umfassende Anleitung dazu.

    Um die Vorteile der Einrichtung von zwei Monitoren voll auszuschöpfen und das Beste daraus zu machen, müssen Sie einige der besten Softwaretools in Betracht ziehen, die Anpassungsmöglichkeiten bieten und den Vorgang vereinfachenVerwalten mehrerer Bildschirme.

    Mit zwei Monitoren können Sie so viel tun, z. B. unterschiedliche Auflösungen auf beiden Monitoren einrichten, wenn Sie die Bildschirme für unterschiedliche Aktivitäten verwenden.

    Sie können auch die Einstellungen anpassen, um die Helligkeitsstufen beider Monitore für ein nahtloses und einheitliches Erlebnis ähnlich zu machen.

    Wenn Sie nach Möglichkeiten zum Einrichten von Hintergrundbildern für zwei Monitore gesucht haben, hoffen wir, dass dieser Leitfaden Ihnen die Antworten gegeben hat, die Sie benötigen.

    Sollten Sie beim Einrichten auf Probleme stoßen, hinterlassen Sie unten einen Kommentar und wir werden uns so schnell wie möglich bei Ihnen melden.

    windowsclub/ author of the article
    Zainab is a self-motivated information technology professional, with a thorough knowledge of all facets pertaining to network infrastructure design, implementation, and administration.